Beratung und Moderation, Christian A. Bünck I Amden, Schweiz
Beraten I Christian A. Bünck I Amden, Schweiz

Wir beraten Sie bei Entwicklungs-, Veränderungs- und Lernprozessen.
Im Beratungsprozess begleiten wir Sie und Ihre MitarbeiterInnen, und orientieren uns an Ihren Fragestellungen. Die von uns erarbeiteten Vorgehensweisen unterstützen Sie, sich mutig, konstruktiv und nachhaltig weiterzuentwickeln.

Kompetenz bei Planung, Gestaltung und Moderation von:

  • Workshops und Klausuren
  • Team- und Organisationsentwicklungsprozessen
  • Massnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Grossgruppenveranstaltungen
  • massgeschneiderten Trainings

…in kontakt kommen, miteinander reden, abklären, zuhören, verstehen, nachfragen, aufeinander zugehen, voneinander lernen, erste überlegungen, überprüfen, entwerfen, beteiligen, handeln, innehalten, evaluieren, anpassen, beschleunigen…

Workshops, Christian A. Bünck I Amden, Schweiz

Besprechungen, Meetings und Workshops sind elementarer Bestandteil unserer heutigen Berufswelt. Sie bedürfen sorgsamer Gestaltung und verantwortlicher Leitung.
Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir, um welches Thema es geht und wie wir es möglichst umfassend und lösungsorientiert angehen können.

Mögliche Themen können z.B. sein:

  • Meinungsbildung und Lösungen
  • Konfliktklärung
  • Führungs- und Teamkultur
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
  • Zweck, Ausrichtung, Ziele, nächste Schritte
  • Projektarbeit (Kick-Off, Review, Teambuilding)
  • Gesundheitsmanagement

Raum und Rahmen geben für Meetings. So, dass Platz ist für wirkliche und gute Gespräche. Weiter gehen als sonst üblich. Aus tieferen Quellen schöpfen und miteinander etwas entstehen lassen. Konkret werden und Dinge umsetzen.

Wir verwenden ein Spektrum ausgewählten, innovativen und partizipativen Methoden, die über die klassische Moderation hinausgehen.

Beteiligen statt berieseln: Grossgruppen-Methoden
In einer grossen Gruppe gemeinsam die Organisation weiterbringen?
Wie soll das gehen?
Mit bewährten Methoden, professioneller Moderation und klaren Strukturen.

20 bis über 200 Menschen kommen einen halben Tag bis 2 Tage in einem Raum zusammen und arbeiten interaktiv in Kleingruppen an notwendigen Veränderungen für die Organisation.
Die MitarbeiterInnen werden beteiligt, sie sind aktiv und übernehmen Verantwortung. Ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Intuition werden für das anstehende Thema genutzt. Die gleichzeitige Arbeit vieler Kleingruppen in einem Raum ermöglicht eine hohe Vernetzung von Erfahrungen. Auf diese Weise entstehen tragfähige Lösungsansätze.

Die Vorarbeit zu solch einer Intervention bedingt sorgfältige vorherige Abklärungen mit Ihnen als Auftraggeber und ein entsprechend ausgefeiltes Design. Auch für den auf die Grossgruppenveranstaltung nachfolgenden Prozess.
So sichern wir einen erfolgreichen Verlauf und die Wirkung, die Ihre Organisation braucht.

Werkzeuge:
Appreciative Inquiry – Zukunftskonferenz – Open Space Technology Meeting – World Café – Rat der Weisen – Circle – Dynamic Facilitation

 

KONTAKT

 

KUNDEN

 

LEITIDEE

 

ÜBER UNS